The journey finally starts

Am vergangenen Mittwoch konnten wir endlich unseren Baluu am Hafen von Halifax abholen und unser "eigentliches" Abenteuer starten! :) 

Als erstes mussten wir unser mitgeflogenes Gepäck im VW Bus verstauen, was nach mehrmaligem hin und her dann auch ziemlich gut klappte. Leider mussten wir feststellen, dass unser schweizer Gaskocher nicht kompatibel ist mit den kanadischen Gasflaschen. Wir verbrachten einen halben Tag mit suchen von neuen Anschlüssen bzw. von Adaptern bis wir uns schlussendlich für einen neuen Gasherd entschieden... 
Unsere erste Fahrt führte uns nach Peggys Cove. Dies ist ein kleines, lovely (herziges?) Dörflein an der Ostküste von Nova Scotia. 
Nach einem weiteren Tim Hortons Besuch haben wir herausgefunden, dass die kanadischen Campingplätze erst Mitte/Ende Mai öffnen - somit haben wir bis anhin zwei von drei Nächten auf öffentlichen Parkplätzen verbracht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Adrian (Dienstag, 16 Mai 2017 21:06)

    Tim Horton besuchen in den ersten Tagen ist gefährlich, die Suchtgefahr ist extrem hoch....

    Liebe Grüsse